Die Alternative für Deutschland im Landkreis Oldenburg und der Stadt Delmenhorst

Willkommen bei der Alternative für Deutschland Oldenburg Land,
der neuen Kraft im Kreistag Oldenburg!

Deutschland braucht eine Partei, die sich konsequent der verantwortungslosen Politik dieser Bundesregierung entgegenstellt. Wir stehen als einzige ernstzunehmende Kraft für einen grundsätzlichen Politikwechsel in den für die Zukunft unseres Landes besonders relevanten Fragen:

Regional machen wir uns im Landkreis Oldenburg unter anderem für diese Punkte stark:

  • Unterstützung von Pflegebedürftigen & Berufe
  • Regionale Landwirtschaft & Unterstützung von Direktvermarktern
  • Abschaffung der EEG-Umlage und geringer Windkraftausbau zum Schutz unserer Natur
  • Tierwohl & gerechte Arbeitsbedingungen und bezahlbaren Wohnraum für Mitarbeiter in den Schlachthöfen,
  • Keine freiwillige und übermäßige Aufnahme von Migranten im Bundesland. Ein Betrugsskandal im Sozialamt wurde durch AfD Anfragen aufgedeckt

Entstehung des Jadebusens zeigt: Überschwemmungen gab es immer schon

Mit „Erstaunen“ haben wir verfolgt, wie die jüngsten Überschwemmungen in Rheinland-Pfalz und NRW auf den „vom Menschen gemachten Klimawandel“ zugeordnet werden. Denn: Überschwemmungen hat es immer schon gegeben! Als Oldenburger (im historischen Sinne) fällt uns hier natürlich sofort die Entstehung des Jadebusens ein. Dieser, jetzt durch Nordseewasser bedeckte Bereich des Jade-Deltas war bis Anfang 1500 […]

Themenvideo: Familie stärken

Wahlbeobachter werden!

Sie sind kein AfD-Mitglied, möchten aber dennoch sicherstellen, dass am Wahlabend in ihrem Wahllokal alles mit rechten Dingen abläuft? Dann gehen Sie doch einfach erst Spätnachmittag wählen und bleiben im Lokal, wenn um 18:00 die Wahlurnen schließen und die Stimmzettel ausgezählt werden. Schauen sie genau, ob ungültige Stimmzettel wirklich ungültig sind und ob die Vorgelesene […]

„Alle 250 Jahre extreme Trockenheit“

Nach den sehr heißen und trockenen drei Jahren konnte man dieses Jahr den „regenreichsten Sommer seit 10 Jahren“ erleben, so der Deutsche Wetterdienst am 30. August.  Im Vergleich mit dem Durchschnitt der Periode 1961 – 1990 war im Sommer eine Temperatursprung um 6% zu messen. Dass es auch in der Vergangenheit immer wieder Hitzeperioden und […]