Die Alternative für Deutschland im Landkreis Oldenburg und der Stadt Delmenhorst

Willkommen bei der Alternative für Deutschland Oldenburg Land,
der neuen Kraft im Kreistag Oldenburg!

Deutschland braucht eine Partei, die sich konsequent der verantwortungslosen Politik dieser Bundesregierung entgegenstellt. Wir stehen als einzige ernstzunehmende Kraft für einen grundsätzlichen Politikwechsel in den für die Zukunft unseres Landes besonders relevanten Fragen:

Regional machen wir uns im Landkreis Oldenburg unter anderem für diese Punkte stark:

  • Unterstützung von Pflegebedürftigen & Berufe
  • Regionale Landwirtschaft & Unterstützung von Direktvermarktern
  • Abschaffung der EEG-Umlage und geringer Windkraftausbau zum Schutz unserer Natur
  • Tierwohl & gerechte Arbeitsbedingungen und bezahlbaren Wohnraum für Mitarbeiter in den Schlachthöfen,
  • Keine freiwillige und übermäßige Aufnahme von Migranten im Bundesland. Ein Betrugsskandal im Sozialamt wurde durch AfD Anfragen aufgedeckt

9,7% der Intensivbetten mit Corona Patienten belegt

Die Lage in Niedersachsen „spitzt sich zu“. Inzwischen sind schon fast 10% der Intensivbetten mit Corona-Patienten belegt. Das entspricht rund 15% der aktuellen Intensivpatienten. Das geht aus dem DIVI Register hervor, das der NDR und das Gesundheitsamt Niedersachsen zitieren. Quelle Corona: So viele Intensivbetten im Norden sind belegt | NDR.de – Nachrichten – NDR Info […]

Weihnachtskarte 2021 fertig gestellt

Jedes Jahr versendet der AfD-Kreisverband Oldenburg-Land Weihnachtskarten an Mitglieder, die sich selten melden, Freunde und Unterstützer sowie Sponsoren. Die diesjährige Karte ist jetzt auch fertig designed worden und soll neben weihnachtlichen Wünschen auch die Botschaft überbringen, dass leider die politische Entwicklung in die Richtung laufen wird, den Begriff Weihnachten immer mehr durch „neutrale“ Begriffe wie […]

Europarat Resolution: „Keine Impfpflicht, niemand darf politisch, sozial oder anderweitig unter Druck gesetzt werden“

Am 27. Januar 2021 verabschiedete der Europarat eine Resolution zu Impfstoffen gegen COVID-19. Die Parlamentarische Versammlung fordert die Mitgliedstaaten und die Europäische Union nachdrücklich auf, „dafür zu sorgen, dass die Bürgerinnen und Bürger darüber aufgeklärt sind, dass die Impfung NICHT verpflichtend ist und niemand politisch, sozial oder anderweitig unter Druck gesetzt wird, sich impfen zu […]

RKI Wochenbericht: Impfdurchbrüche massiv gestiegen, 56% vollständig geimpfte Ü60 auf Intensivstation

Wie jeden Donnerstag hat das Robert-Koch-Institut auch am 23. November 2021 seinen Wochenbericht herausgegeben. Im Vergleich zur Vorwoche (wir berichteten) hat sich die Zahl der Impfdurchbrüche (Impfversagen) in allen Altersgruppen erhöht. Bei der Altersgruppe Ü60 sind inzwischen mehr geimpfte Menschen gestorben, als nicht geimpfte, im Krankenhaus und auf der Intensivstation ist das Verhältnis in absoluten […]